Ver.di-Streik (4a)

Zu weiteren Einschränkungen kann es an den Flughäfen München und Nürnberg kommen. Zwar sollen die Auswirkungen der Arbeitsniederlegung des Bodenpersonals von 3:30 Uhr bis 12 Uhr eher gering sein, dennoch kann es bis in den Nachmittag hinein zu Verspätungen und ggf. sogar Ausfällen von Flügen kommen.

Außerdem sollen von ver.di auch heute wieder die Busfahrer, Erzieherinnen, Verwaltungsangestellte sowie die Mitarbeiter der Müllabfuhr und von Kliniken zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen worden sein. Allerdings ist nicht bekannt, welche Städte heute der Schwerpunkt dieser Streiks sein werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar